Teilöffnung Schiessanlage Bramberg

 Liebe Schützinnen und Schützen

Die vom Bund und SSV geforderten Corona-Schutzmassnahmen (siehe SSV Homepage) welche wir bei einem Schiessbeginn einhalten müssen, sind sehr aufwendig umzusetzen.

 

Gemeinsam mit den Vereinspräsidenten und Disziplinenchefs wurde beschlossen, dass die Anlage unter Rücksprache mit Frau Ruth Ogi inkl. Schützenstube bis zumindest

8. Juni 2020 geschlossen bleibt.

 

Ausnahmen

 

Die Jungschützenleiter werden unter strenger Einhaltung der geforderten Schutz-Massnahmen den Jungschützenkurs gruppenweise durchführen. Dies im Sinne unserer Nachwuchsförderung.

Ebenso dürfen die Kleinkaliberschützen welche auch tagsüber schiessen können unter dem von Disziplinenchef Martin Hauswirth jedem KK-Schütze zugestellten Zutrittsplan ihren Schiesssport ausüben.

 

Für alles Weitere warten wir die nächsten Schritte von Bund und SSV per Ende Mai 2020 ab und werden rechtzeitig orientieren.

 

Wir danken für euer Verständnis und wünschen Allen gute Gesundheit!

Hans Peter Zurbuchen

Sekretär VSB

Sportschützen Bramberg-Neuenegg

weiter durch Klick auf das Logo

 

copyright © by webmaster@sportschuetzen-bramberg.ch / letztes Update: Montag, 11. Mai 2020, 16:45:22